GESIOP_GESIOP Tool

GESIOP-Tool für Gesunde Arbeit

Das interdisziplinär entwickelte GESIOP-Tool für Gesunde Arbeit ermöglicht Unternehmen, ihre gesundheitsförderlichen Aktivitäten selbst zu bewerten. Von bislang vorhandenen Instrumenten setzt es sich dadurch ab, dass es explizit wirtschafts- und gesundheitsethische Aspekte adressiert und sich für eine geteilte Verantwortung für Beschäftigtengesundheit stark macht. Das Tool ist in Organisationen und Unternehmen unterschiedlichster Branchen anwendbar, zum Beispiel in Wirtschaftsunternehmen, gemeinnützigen Vereinigungen oder im öffentlichen Dienst.

Das GESIOP-Tool für Gesunde Arbeit besteht aus einem Bewertungsbogen sowie einem Manual. Der Bewertungsbogen liegt in einer Kurz- und einer Langfassung vor. Für einen ersten Überblick über gesundheitsbezogene Strukturen und Maßnahmen sowie für Unternehmen zwischen 25 und 250 Mitarbeitenden eignet sich besonders die Kurzversion. Die Langfassung richtet sich vor allem an Großunternehmen mit über 250 Beschäftigten. Die Handhabung des Tools sowie Erläuterungen und Handlungsempfehlungen zu den einzelnen Punkten der Bewertungsbögen finden Sie im Manual.

Das GESIOP-Tool für Gesunde Arbeit steht Ihnen hier kostenfrei zum Download zur Verfügung: